Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Warenerwerb auf der Webseite des Verlags Guy Binsfeld:

§1 Geltungsbereich
Die AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Die AGB gelten nur gegenüber Endkunden und nur in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen Ihrerseits erkennt der Verlag Guy Binsfeld nicht an, es sei denn, er hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

§2 Vertragsschluss
Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen und erkennt die Lieferbedingungen des Verlags Guy Binsfeld an.
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass der Verlag Guy Binsfeld das in der Bestellung liegende Vertragsangebot annimmt. Sofort nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verlag das bestellte Produkt an Sie versendet und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Bitte beachten Sie, dass der Verlag Guy Binsfeld sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen desselben Produkts, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

 

§3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Der Verlag behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn der bestellte Titel vergriffen ist. In diesem Fall werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Ein bereits gezahlter Kaufpreis wird unverzüglich zurückerstattet.

 

§4 Preise
Die angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Angabe von Preisen bedeutet kein Angebot, sondern dient lediglich der unverbindlichen Information des Kunden nach bestem Wissen. Verbindlich ist allein der Verkaufspreis zum Zeitpunkt der Lieferung.

 

§5 Versandwege
Die Lieferung der Bücher erfolgt über den Verlag Guy Binsfeld. Es gelten die hier angegebenen Liefer- und Zahlungsbedingungen.

 

§6 Versandkosten
Für Lieferungen innerhalb Luxemburgs: Versandkostenfrei Für Lieferungen innerhalb der EU, Schweiz und Liechtenstein: 3,5 – EUR pro Exemplar. Ab einer Bestellmenge von 50,- EUR erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Für Lieferungen außerhalb Europas: 12,- EUR pro Exemplar.

 

§7 Zahlungsbedingungen
Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte zahlen.

 

§8 Lieferzeiten
Die Lieferzeit eines Titels beträgt in der Regel 3 bis 7 Werktage. Wenn ein Buch nicht sofort lieferbar ist, erhalten Sie von uns innerhalb von drei Werktagen eine Mitteilung mit dem Grund für die Lieferverzögerung und der uns bekannten ungefähren Lieferzeit.

 

§9 Widerrufsrecht
Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware können Sie ohne Angabe von Gründen Ihre Vertragserklärung unter Angabe Ihrer auf der Rechnung angegebenen Kundennummer per E-Mail an editions@binsfeld.lu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Nach Eingang des Widerrufs verpflichtet sich der Verlag Guy Binsfeld, eventuelle Zahlungen zurückzuerstatten. Sie wiederum sind zur Rücksendung bzw. Rückgabe der empfangenen Waren unter Angabe Ihrer Kundennummer verpflichtet. Die Rücksendung hat frankiert zu erfolgen. Bitte wählen Sie dabei die kostengünstigste Versandform, z.B. Büchersendung. Unfrei eingesandte Rücksendungen werden seitens des Verlags Guy Binsfeld nicht entgegengenommen. Sollte der Bestellwert unter einem Warenwert von 40,- EUR liegen, übernehmen Sie die Kosten der Rücksendung. Bei einem höheren Bestellwert sowie bei Rücksendung von unbestellter oder mangelhafter Ware erstattet Ihnen der Verlag Guy Binsfeld in jedem Fall die Kosten der Rücksendung. Wenn die Ware bereits benutzt wurde und Gebrauchsspuren aufweist, kann der Kauf nicht mehr widerrufen werden.

 

§10 Reklamationen
Beanstandungen und Reklamationen nimmt der Verlag unter der unter Kontakt angegebenen Adresse entgegen. Bücher, die einen Mangel aufweisen, können innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Frist gegen einwandfreie Exemplare umgetauscht werden. Ist ein Buch nicht mehr lieferbar, wird der Verkaufspreis zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

§11 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Luxemburg. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers.

 

§12 Anwendbares Recht
Es gilt luxemburgisches Recht.

 

§13 Sonstiges
Sind oder werden einzelne Bestimmungen ungültig, so bleibt die Gültigkeit der brigen hiervon unberührt.